Neue Ausgrabung bei Akrotiri

  • Ausgrabung Akrotiri 2
    Eine neue Fundstelle minoischer Reste

    Nur wenige hundert Meter vom Dorf Akrotiri entdeckte man vor einigen Jahren eine weitere Fundstelle mit minoischen Resten.

Eine neue Fundstelle mit prähistorischen Resten

Ein Überblick über die neuen Entdeckungen. (c) Tobias Schorr
Ein Überblick über die neuen Entdeckungen. (c) Tobias Schorr

Die Insel Santorin war in vorgeschichtlicher Zeit stark besiedelt. Es gab mindestens 6 größere Dörfer und vielleicht auch eine Hauptsatdt. Reste fand amn schon 1886 in den Bimssteinbrüchen. Aber auch in den letzten Jahren entdeckte man immer wieder kleinere Siedlungsspuren.
Eine der neueren Entdeckungen befindet sich nur wenige hundert Meter nordwestlich vom Dorf Akrotiri an der Strasse zum Leuchtturm. Die Ausgrabung ist nur etwas für Archäologie-Fans, denn man muss schon viel Phantasie mitbringen, um noch Gebäudegrundrisse und einen kleinen Feuerplatz zu erkennen. Sicher werden in der Umgebung noch weitere Funde gemacht werden.